9 Verletzte nach Explosion in Görlitzer Innenstadt!

Explosion in der Görlitzer Innenstadt! Am Sonntag Nachmittag hatten Anwohner auf der Rauschwalder Straße einen dumpfen Knall wahrgenommen. Anschließend brannte es in einem Mehrfamilienhaus. Feuerwehr und Rettungskräfte machten sich unverzüglich auf den Weg. „Wir gehen davon aus, dass der Brnd in Folge einer Explosion ausbrach“, schildert Polizeisprecher Tobias Sprunk noch vor Ort. Das Feuer konnte durch die Kameraden der Feuerwehr zwar zügig bekämpft werden, jedoch sind zahlreiche Verletzte zu beklagen. „Vier Personen kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus, darunter auch zwei Kinder“, so Tobias Sprunk von der Polizeidirektion Görlitz weiter. Fünf weitere Personen wurden leicht verletzt, darunter auch hier zwei Kinder. Im Einsatz waren neben den Rettungsdiensten aus Görlitz und Bautzen auch mehrere Hubschrauber, sowie die Feuerwehr mit zahlreichen Einheiten. Die Polizei wird sich nun der genauen Brandursache widmen. Möglicherweise könten auch Gasflaschen eine Rolle gespielt haben.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen