Auto kracht gegen Brückengeländer




Auf der Bischofswerdaer Straße in Großröhrsdorf hat es am Pfingstsonntag einen Unfall gegeben. Die Fahrerin eines Kia war am Mittag in einer S-Kurve offenbar ins Schleudern geraten und gegen ein Brückengeländer gekracht. Der Wagen blieb anschließend quer zur Fahrbahn und halb auf dem Fußweg stehend liegen. Verletzt wurde zum Glück niemand, dennoch rückten Feuerwehr und Rettungsdienst an, um nach dem Rechten zu sehen. Die Straße war zeitweise voll gesperrt.