Auto kracht in Doberschau gegen Bäume




Ein schwerer Unfall hat sich am Donnerstagmorgen auf der Karl-Marx-Straße in Doberschau ereignet. Der Fahrer eines Dacia Sandero war nahezu ungebremst in ein Grundstück gekracht. Der Wagen stieß gegen den Zaun, wurde über eine Hecke geschleudert und landete schließlich an zwei Bäumen. Einer der Bäume knickte ab, ein weiterer wurde beschädigt. Der Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und konnte von Ersthelfern und zufällig eingetroffenen Polizisten gerettet werden. Die Feuerwehren aus Gnaschwitz und Doberschau sicherten das Geschehen dann ab, während der Rettungsdienst den Unfallfahrer versorgte. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Gesundheitliche Probleme werden nicht ausgeschlossen.