Autobahn bei Ohorn wieder frei

Nach dem tragischen Unfall auf der A4 bei Ohorn ist die Autobahn seit den Mittagsstunden wieder für den Verkehr freigegeben. Nach einer intensiven Spurensicherung und Reinigung der Fahrbahn kann der Verkehr nun wieder rollen. Seit 1:30 Uhr war die Autobahn in Richtung Görlitz gesperrt, der Verkehr wich durch Bretnig und Pulsnitz aus und verstopfte hier die Straßen. Auslöser dafür war ein schwerer Unfall. Eine Person wurde kurz nach dem Rastplatz Rödertal von mehreren Fahrzeugen überrollt. Noch ist unklar, wie es dazu kommen konnte.


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen