Autos krachen in Leitplanke – zum Glück niemand verletzt

Anzeige

Glück im Unglück hatten am Dienstag Abend zwei Autofahrer unweit von Königswartha. Beide waren auf der B96 zwischen Caminau und Wartha unterwegs. Der Fahrer eines Mitsubishi kam aus noch ungeklärter Ursache von der Straße ab und knallte in die Schutzplanke. Anschließend schleuderte das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer eines in Richtung Königswartha fahrenden PKW erkannte die Situation, wich dem Unfallwagen aus und kollidierte dadurch ebenfalls mit der Schutzplanke. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro, verletzt wurde aber zum Glück niemand.