Autos stoßen bei Salzenforst zusammen

Anzeige

Ein 80-Jähriger fuhr am Freitag Abend mit seinem Pkw Opel auf der S106 in Richtung Salzenforst. An der Kreuzung zur S100 wollte er in Richtung Kamenz abbiegen. Dabei beachtete er offenbar den entgegenkommenden Pkw Skoda nicht ausreichen. Bei der Kollision wurde die 37-jährige Fahrerin des Skoda, der Fahrer des Opels und dessen 79-jährige Beifahrerin schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Unfallaufnahme durch den Verkehrsunfalldienst sowie die Räumung der Unfallstelle dauerte etwa zweieinhalb Stunden an. Der entstandene Sachschaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt. (Text: Polizei)