Baum droht in Ohorn umzustürzen – Feuerwehr entschärft Gefahrenstelle

Anzeige

Feuerwehreinsatz am Silvestervormittag in Ohorn. Gegen 11 Uhr wurden die Feuerwehren aus Ohorn und Pulsnitz auf die Schleißbergstraße gerufen. Hier hatte der Sturm dafür gesorgt, dass ein Baum abbrach und umzukippen drohte. Die Feuerwehr entfernte abgebrochene Äste und fällte den beschädigten Baum schließlich, damit dieser nicht zu einer Gefahr für Fußgänger und Autofahrer werden konnte.