Bautzen: Betrunkener klettert auf Streifenwagen und lässt sich fotografieren

Ein betrunkener 20-Jähriger hat sich in Bautzen am Mittwochabend vor dem örtlichen Polizeirevier auf das Dach eines Streifenwagens gestellt. Ein Kumpane fotografierte ihn dabei. Der Heranwachsende beschädigte das Dach des Volkswagens dabei scheinbar leicht. Das Treiben blieb natürlich nicht unbeobachtet, die Männer versuchten zu flüchten, als eine Streife hinzukam. Die Beamten ergriffen den 20-Jährigen. Ein Atemalkoholtest ergab bei ihm einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft den Tatverdacht der Sachbeschädigung. (Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen