Bautzen: Frontalkollision auf Wilthener Straße

Am Freitag Abend kam es zwischen Obergurig und Bautzen zu einem schweren Unfall. Der 20-jährige Fahrer eines PKW Peugeot befuhr die Wilthener Straße in Richtung Bautzen, als er nach links von der Fahrbahn abkam und mit dem Gegenverkehr kollidierte. Daraufhin wurde der entgegenkommende VW Golf in den Straßengraben geschleudert, der unfallverursachende Peugeot kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Bei dem Unfall wurden der 20-Jährige und der Fahrer des VW Golf leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Eine eilige Autofahrerin wollte wohl etwas zügig die von der Polizei frisch abgesicherte Einsatzstelle umfahren und reagierte nicht auf das quer stehende Einsatzfahrzeug. In Folge dessen fuhr sie zügig durch die Unfallstelle und kollidierte mit einer auf der Straße liegenden Achse. Durch die Polizisten vor Ort wurde sie belehrt, beim nächsten Mal wenn sie schon durch eine Unfallstelle fährt sich maximal mit Schrittgeschwindigkeit fortzubewegen. (RL)