Bei Baggerarbeiten: Bauarbeiter finden toten Soldaten in Bautzen

Bauarbeiter sind am Montagmorgen in Bautzen offenbar auf die sterbilchen Überreste eines Menschen gestoßen. Bei Baggerarbeiten am Rande des ehemaligen Kasernengeländes an der Käthe-Kollwitz-Straße stieß man auf den Fund. Möglicherweise könnte es sich hierbei um einen Soldaten handeln, der im zweiten Weltkrieg fiel. Polizeisprehcer Thomas Knaup schilderte am Nachmittag in einer Pressemitteilung: „Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kriegsgräberfürsorge aufgenommen“. [Symbolbild]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen