Bei Baggerarbeiten: Bauarbeiter finden toten Soldaten in Bautzen




Bauarbeiter sind am Montagmorgen in Bautzen offenbar auf die sterbilchen Überreste eines Menschen gestoßen. Bei Baggerarbeiten am Rande des ehemaligen Kasernengeländes an der Käthe-Kollwitz-Straße stieß man auf den Fund. Möglicherweise könnte es sich hierbei um einen Soldaten handeln, der im zweiten Weltkrieg fiel. Polizeisprehcer Thomas Knaup schilderte am Nachmittag in einer Pressemitteilung: „Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Kriegsgräberfürsorge aufgenommen“. [Symbolbild]