Beifahrerin nach Unfall im Auto eingeklemmt

In den frühen Morgenstunden befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Mazda die Hoyerswerdaer Straße in Richtung Bautzen. Am Abzweig An der Hummel kam er aus bislang noch nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde die 29-jährige Beifahrerin eingeklemmt und erlitt schwere Verletzungen. Der Verkehrsunfalldienst übernahm weitere Maßnahmen. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. (Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen