Bernsdorf: Einbrecher suchen Firmengebäude heim

Symbolbild - © bramgino - Fotolia.com

Unbekannte Täter waren in den Nachstunden zu Dienstag in Bernsdorf am Werk. Sie drangen gewaltsam in eine Firma an der Pestalozzistraße ein. Hier durchsuchten sie die Räume und Schränke. Gestohlen wurden zwei Funkgeräte, die dazu gehörigen Ladestationen und zwei Speichersticks. Der Diebstahlschaden beträgt rund 350 Euro, Angaben zum entstandenen Sachschaden liegen derzeit noch nicht vor. Auch im Fritz-Kube-Ring drangen bisher Unbekannte in eine Firma gewaltsam ein. Nachdem die Räumlichkeiten durchsucht wurden, fehlt nun eine Geldkassette mit einem geringen Bargeldbetrag. Da die Täter hier sehr brachial vorgegangen sind, beträgt der Sachschaden rund 1.500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu beiden Einbrüchen übernommen. (PD Görlitz | Symbolbild – © bramgino – Fotolia.com)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen