Cölln: Autofahrerin kommt von Straße ab und überschlägt sich in Maisfeld

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmorgen auf der kreisstraße zwischen Radibor und Cölln. Eine 42-jährige Frau war dort mit einem Toyota unterwegs. Rund 500 Meter vor dem Ortseingang von Cölln verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Sie fuhr in das angrenzende Maisfeld, wo sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach liegen bleib. Die Frau wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 5.500 Euro, der Toyota wurde abgeschleppt. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion Görlitz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach Aussagen der Fahrerin kam ihr ein unbekanntes Fahrzeug in ihrer Fahrspur entgegen. Die Polizei sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang bzw. zu dem unbekannten Fahrzeug machen können. Hinweise bitte an das Autobahnpolizeirevier Bautzen, auch telefonisch unter 03591 367-0, oder an jede andere Polizeidienststelle.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen