Dieses neue Mittel löscht Fettbrände in Sekunden

[Anzeige] Wenn dieses Löschmittel hält, was es verspricht, dann gehört es definitiv in jeden Haushalt. MPST firestop verspricht ein sekundenschnelles Löschen von Fettbränden – und das völlig sicher! Hierbei handelt es sich laut Herstellerangaben um ein spezielles Fettbrand-Löschpolster, welches einfach in das brennende Fett gelegt wird. Das eingesetzte High-Tech-Löschmittel breite sich dann auf der brennenden Oberfläche aus und bilde eine für das Feuer undurchdringliche Sperrschicht, so der Hersteller. Dadurch werde das Feuer erstickt und gleichzeitig gekühlt. Eine Wiederentzündung wird ebenfalls ausgeschlossen. Im unten verlinkten YouTube-Video wird die Verfahrensweise eindrucksvoll vorgeführt.

Fettbrände dürfen niemals mit Wasser gelöscht werden. Ein Zuführen von Wasser würde zu einer explosionsartigen Ausbreitung des Feuers führen und kann lebensgefährlich sein. Löschdecken oder das Abdecken von Töpfen und Pfannen mittels Deckel sind eine empfehlenswerte Lösung, wobei hier eine Wiederentzündung sehr wahrscheinlich ist, da das Fett nicht abkühlt. Das Fettbrand-Löschpolster MPST firestop scheint eine gute Alternative zu sein. Weitere Infos zum Produkt gibt es HIER.