Einbruchserie in Kamenz – mehrere Tausend Euro Schaden




Symbolbild - © bramgino - Fotolia.com

Am Mittwochmorgen meldeten sieben Gewerbetreibende aus Kamenz der Polizei, dass über Nacht Unbekannte eingebrochen waren oder dieses versucht hatten. Bei einer Firma Am Ring, am Büro des Stadions sowie bei zwei Firmen an der Güterbahnhofstraße und am Hennersdorfer Weg scheiterten die Täter, hinterließen jedoch Sachschaden. Bei einem Restaurant am Flugplatz sowie einer Werkstatt an der Macherstraße drangen sie gewaltsam ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Als Beute nahmen sie Spirituosen, Werkzeuge und ein Diagnosegerät mit, welches unverschlossen in der Werkstatt lag. Auch an der Jahnstraße drangen die Einbrecher in ein Büro ein. Die Räumlichkeiten wurden durchsucht, offensichtlich nahmen die Täter eine Kamera sowie eine Jacke mit. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Kriminaltechniker sicherten Spuren, deren Auswertung noch aussteht. Der Sachschaden sowie der Wert des Diebesgutes wurden nach einem groben Überblick auf mehrere Tausend Euro beziffert.