Eingeschlafen? Autofahrerin kracht gegen Baum




Auf der B97 zwischen Königsbrück und Schmorkau hat sich am Mittwoch Mittag ein schwerer Unfall ereignet. Eine Frau war mit ihrem VW in Richtung Schmorkau unterwegs, als sie aus noch ungeklärter Ursache auf gerade Strecke nach links von der Straße abkam und gegen einen Baum krachte. Die Frau konnte noch selbstständig das Fahrzeug verlassen, wurde dann von Ersthelfer betreut ehe die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst die Versorgung übernahmen. Letztendlich brachte die Fahrerin ein Rettungshubschrauber in eine Klinik. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Geprüft wird auch, ob die Frau womöglich während der Fahrt eingeschlafen ist.