Elstra: Schwerer Unfall auf der S94

Zwei schwerverletze Personen und etwa 11.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am späten Sonntagnachmittag bei Elstra. Eine 53-jährige Skoda-Fahrerin befuhr die S 94 in Richtung Kamenz. Am Abzweig Elstra beabsichtigte die Fahrzeuglenkerin links abzubiegen. Dabei übersah sie offenbar den entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten Skoda eines 34-Jährigen. Die Autos stießen frontal zusammen. Beide Fahrzeugführer zogen sich dabei schwere Verletzungen zu. Die Pkw mussten abgeschleppt werden. (Symbolbild | PD Görlitz)