Feuerwehr löscht brennenden Transporter




Sirenengeheul während des EM-Spiels am späten Sonntag Abend im Pulsnitztal. Gegen 21:30 Uhr wurden die Feuerwehren aus Friedersdorf und Oberlichtenau zu einem brennenden Transporter auf die Königsbrücker Straße in Friedersdorf gerufen. Vor Ort fanden die Kameraden ein Fahrzeug vor, welches im hinteren Bereich brannte. Zügig begann man mit dem Löschen der Flammen. Mithilfe einer Wärmebildkamera wurden auch letzte Glutnester ausfindig gemacht. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der beteiligten Wehren. Zur Brandursache liegen noch keine Informationen vor.