Feuerwehr löscht Schuppenbrand in Bautzen

Am Sonntagnachmittag sind an der Dieselstraße in Bautzen zwei aneinandergrenzende Schuppen abgebrannt. In den Gebäuden standen ein alter Trabant samt Anhänger und zwei Notstromaggregate. Das Fahrzeug und die Geräte wurden durch das Feuer vollständig zerstört. Ein weiterer angrenzender Schuppen wurde durch die Flammen beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte noch nicht beziffert werden. Warum der Brand ausbrach, ist gegenwärtig noch ungeklärt, die Kriminalpolizei ermittelt. Ein Brandursachenermittler wird den Ort im Verlaufe des Montags untersuchen. (Textquelle: Polizei)



Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen