Frau überlebt Sturz von Bautzener Friedensbrücke

Anzeige

Als die Rettungskräfte am Dienstag Morgen an das Spree-Ufer unter der Bautzener Friedensbrücke eilten, muss es ihnen wohl die Sprache verschlagen haben. Gegen 5.50 Uhr war hier eine Frau in die Tiefe gesprungen – und hat den Sturz aus etwa 20 Metern Höhe wie durch ein Wunder überlebt! Die 41-jährige landete im Wasser und konnte sich sogar noch aus eigener Kraft ans Ufer retten. Sie wird in einem Klinikum behandelt.