Frau überlebt Sturz von Bautzener Friedensbrücke

Als die Rettungskräfte am Dienstag Morgen an das Spree-Ufer unter der Bautzener Friedensbrücke eilten, muss es ihnen wohl die Sprache verschlagen haben. Gegen 5.50 Uhr war hier eine Frau in die Tiefe gesprungen – und hat den Sturz aus etwa 20 Metern Höhe wie durch ein Wunder überlebt! Die 41-jährige landete im Wasser und konnte sich sogar noch aus eigener Kraft ans Ufer retten. Sie wird in einem Klinikum behandelt.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen