Getankt und abgehauen – wer kennt diesen Mann?

Am Samstag, den 19. März 2016, hat ein unbekannter Mann gegen 23:00 Uhr an der Rastanlage Oberlausitz-Nord einen VW Passat betankt und seine Rechnung von etwa 60 Euro nicht beglichen. An dem Auto waren Kennzeichen aus dem Landkreis Görlitz angebracht. Wie sich herausstellte, waren diese am selben Tag in Bad Muskau auf einem Parkplatz an der Köbelner Straße gestohlen worden. Sie gehörten eigentlich an einen Volvo.

Der Ermittlungsdienst des Autobahnpolizeireviers führt die weiteren Ermittlungen und sucht Zeugen:

  • Wer erkennt die auf dem Lichtbild gezeigte Person?

  • Wer hat am 19. März 2016 oder später den VW Passat mit den Kennzeichen GR-ZK 216 gesehen?

Sachdienliche Hinweise nimmt das Autobahnpolizeirevier unter der Rufnummer 03591 367-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.  [Quelle: Polizei]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen