Göda: Landwirtschaftsunternehmen bestohlen

Während der Abend- oder Nachtstunden zum Donnerstag drangen Diebe in Oberförstchen in eine Werkstatt eines landwirtschaftlichen Unternehmens ein und bedienten sich dort großzügig. Wie bekannt wurde, stahlen die Diebe nicht nur den gestern bereits vermeldeten Kleintransporter der Firma. Aus der Halle verschwanden auch 72 Säcke mit Maissaatgut, sechs Anhängerkupplungen sowie ein 500-Liter-Tank von einem Lkw.

Dem Unternehmen entstand insgesamt ein Schaden von mindestens 21.500 Euro. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. (PD Görlitz | Symbolbild)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen