Grenz-Markt bei Sohland in Flammen – Explosionen bis ins Deutsche zu hören

Anzeige

Ein Grenzmarkt im tschechischen Rožany nur wenige Kilometer von Sohland an der Spree entfernt ist am frühen Donnerstag Morgen aus bisher unbekannten Gründen in Flammen aufgegangen. Das Feuer brach zwischen 6 und 7 Uhr aus. Ein Großaufgebot an tschechischen Einsatzkräften war nötig, um die Flammen unter Kontrolle zu bekommen. Dennoch wurde der komplette Markt, sowie ein angrenzendes Wohnhaus komplett zerstört. Angaben über Verletzte liegen derzeit noch keine vor. Eine Feuerwehr aus Deutschland kam bei diesem Brand nicht zum Einsatz. Die Straße in Richtung Schluckenau ist derzeit voll gesperrt.