Großpostwitz: Unbekannte bauen Cannabis auf Weidewiese an

Anzeige

green marijuana in hand

Am Montagabend wurde die Polizei alarmiert, weil in Binnewitz illegal angebaute Cannabis-Pflanzen entdeckt worden sind. Der Grundstückseigentümer hatte auf einer Weidewiese zwei derartige Pflanzen entdeckt und seinen Fund gemeldet. Die „Cannabis-Züchter“ hatten sich die Mühe gemacht und an beiden Pflanzen jeweils abgetrennte PET-Flaschen in den Boden gesteckt, damit genug Wasser zur Wurzel gelangt. Nun ist ihnen „die Ernte verhagelt“ und die Polizei ermittelt. [Symbolbild: © Mykola Mazuryk – fotolia.com]