Grubschütz: Motorrad kracht in Linienbus

Zu einem schlimmen Unfall kam es am Dienstag Nachmittag in Grubschütz bei Bautzen. Auf der Techritzer Straße krachte ein Motorradfahrer unweit eines Hotels frontal gegen einen Linienbus. Offenbar war der Biker verkehrtherum in eine Einbahnstraße abgebogen, als ihm der tonnenschwere Bus entgegenkam. Bremsspuren auf der Straße zeigen noch, dass der Motorradfahrer die Gefahr erkannte – doch beide hatten keine Chance, eine Kollision zu verhindern. Bei dem Crash wurde der Motorradfahrer schwer verletzt, er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie es nun genau zu dem Unfall kam, ermittelt gegenwärtig die Polizei.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen