Kamenz: Alte Garage gerät in Brand – Feuerwehrauto streikt

In Kamenz ist in der Nacht zu Dienstag eine alte Garage in Brand geraten. Unweit des Steinbruchs am Jesauer Feldweg war Anwohnern ein Feuerschein im Gebüsch aufgefallen. Die Feuerwehr wurde alarmiert und fand die in Flammen stehende Ruine vor. Mit einem Strahlrohr wurde das Feuer zügig abgelöscht, verletzt wurde niemand. Wieso der Brand ausbrach, ist noch unklar. Das Gelände wird seit langer Zeit nicht mehr genutzt und verfällt vor sich hin.

Tragisch für die Feuerwehrleute: Auf dem Weg zum Einsatz versagte ein Fahrzeug seinen Dienst. Das erst vor wenigen Jahren in Dienst gestellte Mehrzweckfahrzeug MZF hatte offenbar ein Problem mit der Kupplung. Ob der Schaden schnell repariert werden kann und wie lange das MZF ausfällt ist noch unklar. (RL)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen