Liebenau: Traktorunfall verursacht hohen Sachschaden




Vermutlich aus Unachtsamkeit kam ein 62-jähriger Zugmaschinenfahrer am Mittwochnachmittag auf der Kamenzer Straße mit seinem Traktorgespann nach rechts von der Fahrbahn ab. Infolgedessen kollidierte er mit einer Hausecke und anschließend auch noch mit einem entgegenkommenden Traktor. Am Haus, sowie an beiden Zugmaschinen und deren Anhängern entstand Sachschaden in Höhe von rund 27.000 Euro. Verletzt wurde niemand. (PD Görlitz)