Löschvorführung der Jugendfeuerwehr Ralbitz

Anzeige

Im Rahmes des Feuerwehrfestes in Ralbitz hat die hiesige Jugendfeuerwehr am späten Sonntag Nachmittag eine brandheiße Löschübung vorgeführt. Um 17 Uhr stand hier ein kleines Häuschen in Flammen. Kurz darauf heulte die Sirene, ehe das Tanklöschfahrzeug mit Blaulicht und Martinshorn herannahte. Die Kinder bauten dann einen Löschangriff auf und bekämpften den Brand mit zwei Trupps. Dutzende Zuschauer verfolgten das Treiben, unter ihnen auch Landtagsabgeordneter Aloysius Mikwauschk (CDU), welcher der Feuerwehr vor kurzem erst die Anschaffung eines neuen Verteilers ermöglichte. Neben der Jugendfeuerwehr-Vorführung gab es auch ein Strahlrohr-Zielspritzen für alle Interessierten. Auch der Blaulicht-Paparazzo musste hier sein Können unter Beweis stellen ;-)