Mit 2,2 Promille und ohne Führerschein von der Polizei erwischt

Symbolbild - © Picture-Factory - Fotolia.com

Am Montagabend kontrollierte in Bautzen eine Streife des örtlichen Polizeireviers auf der Taucherstraße einen Opel und dessen Fahrer. Zeugen informierten die Polizei kurze Zeit vorher, dass der 42-Jährige eine auffällige Fahrweise an den Tag legte. Bei der Überprüfung des Mannes, stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft fest. Ein Test ergab einen Wert von umgerechnet 2,22 Promille. Außerdem stellte sich heraus, dass der Opel-Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Die Polizisten begleiteten den Mann zur Blutentnahme und fertigten Anzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der Trunkenheit im Straßenverkehr. (Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen