Mit Mazda gegen Baum gekracht – Feuerwehr befreit Fahrerin

Schwerer Unfall am Sonntag Vormittag in Königsbrück. Direkt am Ortsausgang auf der Weißbacher Straße war eine Frau mit ihrem Mazda gegen einen Baum gekracht. Offenbar hatte die Fahrerin ausgangs einer Kurve die Kontrolle über ihren Wagen verloren und war dann ins Schleudern geraten. Der PKW kam von der Straße ab und knallte mit voller Wucht gegen den Baum. Feuerwehrleute mussten mit schwerem Gerät vorgehen, um die 29-jährige aus dem Wrack zu befreien. Rettungskräfte versorgten die Schwerverletzte, ehe sie mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen