Motorradunfall vor Kamenzer Klinik




Vor dem Kamenzer Krankenhaus hat sich am Sonntag Nachmittag ein schwerer Unfall ereignet. Aus bislang unbekannten Gründen ist ein Motorrad mit einem PKW zusammen gestoßen. Dabei wurde der Motorradfahrer verletzt, Rettungskräfte brachten ihn in die benachbarte Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehren aus Kamenz und Wiesa mussten anrücken, um auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen. Durch den Regen hatten sich diese auf der gesamten Fahrbahn und dem Fußweg verteilt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.