Neschwitz: Mitten im Wald – Forstmaschine abgebrannt

Anzeige

Schrecksekunde für die Feuerwehrleute aus Neschwitz und Umgebung am Freitag Mittag! Mitten im Wald zwischen Neschwitz und Caßlau war eine Baumfällmaschine in Brand geraten. Gerade jetzt, wo es so trocken ist und die Waldbrandgefahr sehr hoch ist. Sofort eilten die Feuerwehren aus Neschwitz, Luga, Saritsch und Königswartha an Ort und Stelle. Der Brand wurde recht schnell unter Kontrolle gebracht, sodass sich die Flammen zumindest nicht weiter ausbreiten konnten. Die Maschine selbst jedoch war recht schwer abzulöschen. Immer wieder Flammten vor allem die Reifen wieder auf, eine große schwarze Rauchsäule bildete sich. Letztendlich konnte ein Schaumteppich den gewünschten Löscheffekt erzielen. Derzeit laufen die Restablöschungsmaßnahmen. Warum der Brand ausbrach, ist unklar. Verletzt wurde niemand.

Schrecksekunde für die Feuerwehrleute aus Neschwitz und Umgebung am Freitag Mittag! Mitten im Wald zwischen Neschwitz und Caßlau war eine Forstmaschine in Brand geraten. Gerade jetzt, wo es so trocken ist und die Waldbrandgefahr sehr hoch ist. Sofort eilten die Feuerwehren aus Neschwitz, Luga, Saritsch und Königswartha an Ort und Stelle. Der Brand wurde recht schnell unter Kontrolle gebracht, sodass sich die Flammen zumindest nicht weiter ausbreiten konnten. Die Maschine selbst jedoch war recht schwer abzulöschen. Immer wieder Flammten vor allem die Reifen wieder auf, eine große schwarze Rauchsäule bildete sich. Letztendlich konnte ein Schaumteppich den gewünschten Löscheffekt erzielen. Derzeit laufen die Restablöschungsmaßnahmen. Warum der Brand ausbrach, ist unklar. Verletzt wurde niemand. (RL)