Neusärchen: Rentner kracht mit Auto gegen Baum

In Neusärchen ist am Sonntagmittag ein Opel mit einem Baum kollidiert. Der 86-Jährige am Steuer hatte mit seinem Corsa zuvor versucht, einen Honda zu überholen, als dessen 37-jähriger Fahrer nach links abbog. Um eine Kollision mit dem Auto zu vermeiden, lenkte der Senior nach links, verlor die Kontrolle über seinen Kleinwagen und pralle gegen einen Baum. Dabei verletzte er sich schwer, seine 79-jährige Beifahrerin leicht. Beide kamen in ein Klinikum. Die örtliche Feuerwehr rückte aus, um auslaufende Betriebsstoffe aufzunehmen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizeidirektion hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Symbolbild | PD Görlitz)

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen