Oberförstchen: Wieder Unfall auf der S119

Auf der S119 zwischen Bautzen und Neukirch kam es heute zu einem schweren Unfall. In Höhe der Kreuzung zum Autobahnzubringer bei Dreistern stießen ein PKW Opel, sowie ein Peugeot Partner zusammen. Und das, obwohl die für Unfälle berüchtigte Kreuzung eigentlich vor kurzem erst „entschärft“ wurde. Möglicherweise war diesmal die tiefstehende Sonne die Ursache. Bei dem Unglück wurden drei Menschen verletzt, Feuerwehr und Rettungsdienst mussten sie aus ihren Autowracks befreien. Die Polizei leitete den Verkehr provisorisch an der Unfallstelle vorbei. Der Unfallhergang wird jetzt ermittelt. (RL)
[slideshow]