Ostritz: Haus wird nach Unfall abgerissen

In Ostritz bei Görlitz haben heute die Abrissarbeiten an einem Haus begonnen, in das am 24. Januar ein LKW gekracht ist (BP berichtete). Der Laster war damals auf eisglatter Straße ins rutschen gekommen, mit einem PKW kollidiert und anschließend in die Seitenwand des Gebäudes gerutscht. Das Haus wurde so stark beschädigt, dass es einzustürzen droht. Deshalb muss jetzt der Abrissbagger ran. Ob die Bewohner ihre persönlichen Sachen aus den Räumen retten können, ist noch unklar.