Ostsachsen: Flächendeckend höchste Waldbrandstufe 5 ausgerufen!




Für den morgigen Freitag wurde jetzt flächendeckend die Waldbrandgefahrenstufe 5 ausgerufen. Dann herrscht in den gesamten Landkreisen Bautzen und Görlitz höchste Waldbrandgefahr. Schon am heutigen Donnerstag gelten die höchste und zweithöchste Gefahrenstufe. Für Waldbesucher heißt das: Augen auf und höchste Vorsicht! Hinweisschilder sind zu beachten und wenn angeordnet, so ist das Betreten der Wälder strengstens verboten! Darüber hinaus gehören Zigarettenkippen nicht in die Natur und auch sonst ist Feuer tabu. Beim Parken ist darauf zu achten, dass Waldwege und -zufahrten freigehalten werden, große Löschfahrzeuge brauchen im Einsatzfall viel Platz. Rauchentwicklungen und Brände sind sofort unter dem Notruf 112 zu melden. Erst am Samstag und Sonntag soll sich die Lage entspannen, es wird Regen angekündigt. Weitere Infos zur aktuellen Waldbrandgefahr können HIER abgerufen werden.