Ostsachsen: Unwetter zieht über die Region

Erste Unwetter sind am Abend über Ostsachsen gezogen und haben Schäden verursacht. In der Nähe von Lohsa bei Hoyerswerda knickten Bäume und Telefonleitungen um. Auch in Kamenz und Umland stürzten Bäume auf Straßen, die Feuerwehren sind noch immer im Einsatz. Auch zu Überflutungen kam es, wie zum Beispiel auf der Hohen Straße in Kamenz. Spektakuläre Blitze waren in allen Himmelsrichtungen zu sehen. In der zweiten Nachthälfte soll erneut ein weiteres Unwetter über die Region hinwegrollen.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen