Ostsachsen: Waldbrandgefahr steigt wieder an

Anzeige

Sonne satt und Temparturen, die uns schwitzen lassen. Was im Hochsommer normal ist, lässt die Waldbrandgefahr deutlich ansteigen. Bereits jetzt herrscht in den Landkreisen Bautzen und Görlitz teilweise die zweithöchste Warnstufe. Und in den kommenden Tagen soll sich die Lage weiter verschärfen. Erste Feldbrände gab es bereits. Die Feuerwehren sind auf die Situation vorbereitet.