PKW und Rettungswagen stossen zusammen




In Hoyerswerda stießen am Sonntagvormittag ein Pkw und ein Rettungswagen zusammen. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Albert-Einstrein-Straße. Als der Mann mit seinem Daimler-Benz nach links in Richtung Lausitz-Center abbiegen wollte, beachtete er offenbar den sich von hinten nähernden, mit Blaulicht und Sondersignal fahrenden, Rettungswagen (Fahrer 29) nicht. Es kam zum Unfall. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Verletzt wurde niemand. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]