Polizei regelt nach Ampelausfall den Verkehr an stark befahrener Kreuzung

Anzeige

Autofahrer durften am Mittwoch Vormittag in Dresden zeigen, was sie in der Fahrschule gelernt haben. An der Washingtonstraße, direkt vor dem Elbe Park, war die Ampelanlage ausgefallen. Polizisten regelten nun den Verkehr. Offenbar bereitete aber genau das einigen Autofahrern Schwierigkeiten. Der ein oder andere schien leichte Probleme beim Verstehen der Handzeichen zu haben. Große Behinderungen gab es allerdings – die Polizei hatte die Lage gut im Griff. Ein Techniker war bereits an Ort und Stelle, um die Ampelanlage wieder in Gang zu bringen.