Polizeiserie mit neuen Folgen – „Notruf Hafenkante“ startet wieder im ZDF

Mattes Seeler (Matthias Schloo) gerSt in einen Hinterhalt und wird von nun als Prügelpolizist in einer Internetkampagne angeprangert. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/7840 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZDF/ZDF/Boris Laewen"

Die Polizeiserie „Notruf Hafenkante“ startet ab 10. September 2015, donnerstags, 19.25 Uhr, mit neuen Folgen im ZDF. Die Polizisten vom PK 21 und die Notärzte im nahegelegenen Elbkrankenhaus geben wieder alles, wenn es darum geht, große und kleine Straftaten aufzuklären und Menschen in Notlagen zu helfen.

In der Auftaktfolge steht „Mattes unter Verdacht“: Ein im Netz kursierendes Video zeigt den brutalen Umgang von Mattes (Matthias Schloo) mit einem jungen Dieb. Die Beweise scheinen erdrückend, und Mattes droht nicht nur die Suspendierung, sondern auch eine Anklage. Da taucht Dr. David Lindberg (Hardy Krüger jr.) auf dem PK 21 auf und besteht darauf, den Mann aus dem Film zu kennen. Er soll daran schuld sein, dass Lindberg seit zwei Jahren im Rollstuhl sitzt. Mattes und Lindberg machen sich auf die Suche nach dem Mann, denn für beide ist er der Schlüssel zur Wahrheit.

In durchgehenden Rollen spielen Sanna Englund als Oberkommissarin Melanie Hansen, Matthias Schloo als Polizeikommissar Mattes Seeler, Rhea Harder-Vennewald als Polizeiobermeisterin Franzi Jung, Bruno F. Apitz als Hauptkommissar Hans Moor, Janette Rauch als Polizeihauptmeisterin Claudia Fischer, Serhat Cokgezen als Polizeimeister Tarik Coban, Harald Maack als Wachhabender „Wolle“ und Hannes Hellmann als Revierleiter Wolf Haller. Im Elbkrankenhaus leisten Gerit Kling als Aufnahmeärztin Dr. Jasmin Jonas und Fabian Harloff als Notarzt Dr. Philipp Haase ihren Dienst, an der Rezeption wacht Manuela Wisbeck als Frauke Prinz. Neu im EKH ist Hardy Krüger jr. als Medizini-scher Direktor Dr. David Lindberg.

[Quelle: ZDF | Foto: Boris Laewen]

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen