Pulsnitz: Neue Rettungswache in Betrieb

In Pulsnitz ist am Donnerstag die neue Rettungswache feierlich übergeben worden. Bereits seit einigen Wochen sind die Retter des DRK gegenüber des Schützenhauses stationiert und fahren Rettungseinsätze und Krankentransporte. Mehr als eine Million Euro hat der Neubau den Landkreis gekostet. Das hat sich aber auch gelohnt. Nun herrschen für die Mitarbeiter optimale Bedingungen in Bezug auf Hygiene und Arbeitsschutz. Schließlich sollen sich die Rettungssanitäter und Rettungsassistenten auch wohl fühlen an ihrem Arbeitsplatz. (RL)