Pulsnitz: Peugeot schießt von der Autobahn

Schwerer Unfall auf der Autobahn 4 bei Pulsnitz. Ein PKW Peugeot war am Sonntag Mittag zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ohorn in Richtung Görlitz unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache verlor der Fahrer jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeuge, schleuderte über die Fahrbahn und schoss nach rechts in eine Böschung. Hier krachte der Wagen gegen mehrere Bäume und Sträucher, ehe er schließlich zum Stehen kam. Die beiden Insassen wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus. Ob die regennasse Fahrbahn und die schlechte Sicht eine Rolle beim Unfallhergang spielten ist vorerst unklar. Die Polizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen. (RL)