Putzkau: Feuerwehr probt Einsatz in Werkstatt

Kurz vor 19:00 Uhr schrillte am Freitag Abend in Putzkau die Sirene. Die knapp 15 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Putzkau wurden auf das Gelände der Frenzel & Henke GbR gerufen. Bei der Übung auf dem Firmengelände gab es zwei Szenarien: Als erstes wurde eine Schlauchstrecke von der Ottendorfer Straße bis zum brennenden Tank gelegt und gelöscht. Zusätzlich wurde vor dem Tank ein Schaumteppich ausgelegt. Auf der anderen Seite des Platzes wurde eine verletzte Person, ein Kind, von zwei Kameraden der Feuerwehr versorgt. (RK)

[slideshow]