Rammenau: 20-jährige streift Baum und landet im Staßengraben




Auf der Straße zwischen Rammenau und Goldbach kam es am Mittwoch Morgen zu einem Verkehrsunfall. Gegen 6.20 Uhr war eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Skoda in Richtung Goldbach unterwegs. Ausgangs einer Kurve kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Wagen schleuderte anschließend über die Fahrbahn, drehte sich und landete anschließend im Straßengraben. Rettungskräfte brachten die junge Fahrerin in ein Krankenhaus, die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit etwa 5.000 Euro.

Auf der Straße zwischen Rammenau und Goldbach kam es am Mittwoch Morgen zu einem Verkehrsunfall. Gegen 6.20 Uhr war eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Skoda in Richtung Goldbach unterwegs. Ausgangs einer Kurve  kam die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Wagen schleuderte anschließend über die Fahrbahn, drehte sich und landete anschließend im Straßengraben. Rettungskräfte brachten die junge Fahrerin in ein Krankenhaus, die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab. Den Sachschaden bezifferte die Polizei mit etwa 5.000 Euro.