Reifenlager in Flammen – Feuerwehr löscht Großbrand




In Stürza bei Stolpen ist es in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände einer Agrargenossenschaft zu einem Brand eines Reifenlagers gekommen. Kurz vor 2 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Mit einem Großaufgebot rückten die Einsatzkräfte an. Schaum wurde eingesetzt, um den nur schwer löschbaren Flammen den Sauerstoff zu entziehen. Medienberichten zufolge seien auch Anwohner aufgefordert worden, ihre Fenster und Türen geschlossen zu halten. Die Rauchentwicklung war demnach sehr stark. Wie der Brand ausbrechen konnte, ist noch nicht bekannt. [Symbolbild]