Rothenburg: Ehrliche Finderin bring Geldbörse zur Polizei




Glück im Unglück hatte eine Touristin aus Frankfurt am Main. Sie hatte nach dem Einkauf die Geldbörse mit Personalausweis, Versichertenkarte, Rentenausweis, EC-Karte und Bargeld auf das Autodach gelegt und beim Losfahren vergessen, diese einzustecken. Als sie es bemerkte, verlief ihre Suche zunächst ergebnislos. Wenig später erschien eine Frau beim Bürgerpolizisten in Rothenburg und gab die vermisste Geldbörse unversehrt ab. Sie hatte sie im Straßengraben zwischen Horka und Rothenburg gefunden. (PD Görlitz | Symbolbild)