Schmorkau: Freiwillige Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

Anzeige

Dauereinsatz für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute aus Schmorkau. Am Sonntag Nachmittag wurden die Kameraden zum fünften Einsatz in wenigen Tagen gerufen. Auf der Waldstraße war bei Feldarbeiten ein Brand an einem Traktor ausgebrochen. Glücklicherweise handelte es sich vorerst nur um einen Entstehungsbrand, den ein dazu gekommender Feuerwehrmann bereits vor Eintreffen des Löschfahrzeuges mithilfe eines Feuerlöschers bekämpfen konnte. Über eine Kübelspritze wurde die Restablöschung realisiert, ehe die Wärmebildkamera zur Nachkontrolle eingesetzt wurde. Erst am Dienstag wurden die Schmorkauer Feuerwehrleute zu einem Böschungsbrand nach Königsbrück alarmiert, am Freitag folgten ein Verkehrsunfall, sowie ein Feldbrand, ehe am Sonntag dann ein Küchenbrand und der Entstehungsbrand am Traktor hinzukamen.