Schon wieder Brand im Kamenzer Forst

Anzeige

Schon wieder musste die Feuerwehr in den Kamenzer Forst ausrücken. Nachdem bereits am Freitag ein Waldstück in Flammen aufging, brannten am Sonntag erneut rund 300 Quadratmeter Waldboden. Die Feuerwehren aus Kamenz und Wiesa waren mit 31 Kameraden vor Ort und konnten Das Feuer zügig bekämpfen. Dennoch befürchtet man, dass hier wohl ein Brandstifter am Werk ist. Auch in den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer wieder kleinere Brände am und im Forst. Im vergangenen Jahr zerstörte ein größerer Brand sogar das alte Mattenwerk, welches sich im Forst befindet.