Schon wieder ein Schuppenbrand in Radeberg




In Radeberg eilten Feuerwehr und Polizei am frühen Mittwochmorgen zu einem Grundstück an der Stolpener Straße. Dort brannten Holzstücke und alte Fenster in einem Schuppen. Die Feuerwehr löschte die Flammen schnell, verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht dem Verdacht der Brandstiftung nach. Der Sachschaden belief sich auf wenige hundert Euro. Erst am vergangenen Samstag brannte in Radeberg ein Schuppen ab. [Quelle: Polizei | Foto: Symbolbild]